Viel Spass mit optimalen Kindermöbel

Kinder verbringen viel Zeit in ihrem Zimmer. Sie sind von Natur aus neugierig und beschäftigen sich gerne kreativ. Durch spezielle Kindermöbel können sie zu vielen Spielideen angeregt werden, so dass es niemals langweilig wird.

Grundsätzlich sollten die Eltern darauf achten, dass das Zimmer nicht mit Spielsachen und auch Möbeln überfüllt wird. Sonst fühlt sich das Kind schnell überfordert und weiss gar nicht, womit es zuerst spielen soll. Optimal ist es, wenn im Zimmer ausreichend Platz vorhanden ist, auf dem das Kind Spielsachen ausbreiten kann. Gerade wenn etwa Bausteine mit viel Mühe aufgebaut wurden, ist es wichtig, dass die Eltern dies würdigen und das Kind seine Kunst für ein paar Tage stehen lassen darf. Neben diesem kreativen Freiraum ist eine Rückzugsecke sinnvoll. Denn an manchen Tagen kommt das Kind aus dem Kindergarten, aus der Schule oder von Freunden nach Hause und muss erst einmal neue Eindrücke verarbeiten. Hierzu braucht es seine Ruhe an einem gemütlichen Plätzchen.

Manche Eltern werden denken, dass für diese ganzen Anforderungen ein grosses Kinderzimmer notwendig ist. Doch das Gegenteil ist der Fall. In kleinen Wohnungen oder bei Familien mit mehreren Kindern steht oft nur ein kleines Zimmer zur Verfügung. Die Kunst bei der Einrichtung liegt darin, den Platz mit praktischen Möbeln optimal zu nutzen.

Den Raum mit praktischen Möbeln nutzen. Hier mit Produkten von manis-h

Den Raum mit praktischen Möbeln nutzen. Hier mit Produkten von manis-h

Die Firmen Flexa und Infans bieten Betten in verschiedenen Höhen an. Das Kinderzimmer kann mit Betten ausgestattet werden, das keinen Platz am Boden weg nimmt und darunter entsteht ein schöner Ort, der in verschiedenster Weise genutzt werden kann.

Die Kinderbetten der erwähnten Firmen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Für Spannung sorgen Spielbetten, beispielsweise als Baumhütte, als Strandhütte oder für Mädchen als Prinzessinnenbett. Nachts wird in der oberen Etage geschlafen, die tagsüber zum kreativen Spiel genutzt werden kann. Die Fläche unter dem Bett kann mit Vorhängestoffen im jeweiligen Design geschlossen werden, so bekommt das Kind einen Ort, an dem es sich zurückziehen kann. Beim kreativen Rollenspiel kann der Platz unter dem Bett natürlich eine ganz andere Bedeutung bekommen. Diese Kinderbetten bieten sehr viele Möglichkeiten und sind der Traum vieler Kinder.

 

Kommentar verfassen